Online Convention 2020
15.07.2020 | Jens Beier

Planungssicherheit und Qualität im technischen Service: Dieses Online-Event zeigt Ihnen wie

Axians Deutschland lädt am 14. September zu dem Online-Event „Service 4.0 mit SAP: Die digitale Convention 2020“ ein. SAP-Kunden und Interessenten erwarten in interaktiven Vorträgen ausgesuchter Experten zahlreiche spannende Themen im Bereich digitaler Services und der Transition zu S/4HANA Service.

Die Woche hat kaum begonnen, schon meldet sich ein Techniker krank, ein anderer hat eine Reifenpanne und ein dritter gibt durch, dass der Kunde ihn sitzengelassen hat. Das sind die typischen Probleme, mit denen Disponenten bei der Einsatzplanung von Servicetechnikern zu kämpfen haben. Häufig sind auch einfach die Systeme überlastet oder es fehlt an Transparenz und der Möglichkeit, die Pläne immer wieder nachzujustieren und zu optimieren.

Hier kommen mit SAP und der Axians-Tochtergesellschaft NEO Solutions & Technology zwei starke Player ins Spiel. SAP Field Service Management (FSM) hilft, die Planung durch Automatisierung zu optimieren und zu beschleunigen, NEO Schedule ist Axians‘ intuitive Dispositionslösung für die Ressourcen- und Einsatzplanung.

Digitale Services für das Servicegeschäft

Axians bietet Unternehmen als Tochter der VINCI Energies je nach individuellem Bedarf die jeweils passende Lösung. Welche das ist? Dazu berät sie auf dem Online-Event „Service 4.0 mit SAP: Die digitale Convention 2020“ am 14. September SAP-Kunden und Interessenten zu spannenden Themen rund um den digitalen Kundendienst.

Der Migration von SAP CS zu SAP S/4HANA Service kommt dabei eine ganz besondere Rolle zu. Denn wie das Walldorfer Software-Unternehmen vor Jahren schon ankündigte, läuft der Support für die bisherige ERP Suite und alle damit verbundenen Module, einschließlich SAP CS, bis 2027 aus. Dies zumal S/4HANA mit der In-Memory-Datenbank SAP HANA so viel mehr Möglichkeiten bietet, und das alles in Echtzeit ohne Medienbrüche, stationär ebenso wie mobil.

Sie möchten digital dabei und Teil der Online Convention sein?
Melden Sie sich hier kostenlos an & sichern Sie sich eins der letzten 10 Tickets!

Das Top-Event rund um den digitalen Kundendienst

Acht ausgewiesene Experten von Axians werden am 14. September 2020 in der Zeit von 13:15 bis 16:15 Uhr im Rahmen einer Online Convention in fünf Slots mit den Teilnehmern alle Fragen zur Digitalisierung des Servicegeschäfts mit SAP erörtern:

➡️ Trends und Perspektiven

Einleitend stellt Jens Beier, Business Area Manager IoT & Analytics, die wichtigsten Innovationen und Trends in den Bereichen Field Service Management, Technikereinsatzplanung, Service Portale und Kundenservices mit S/4HANA vor.

➡️ FSM-Lösungen

Anschließend gehen Frank Trompke, Teamleiter NEO Mobile Suite (SAP Consulting & Solutions), und Alexander Wassiltschenko, Geschäftsfeldleiter Service Solutions, auf die Vorteile, die Auswahl und Vorgehensweise bei FSM-Lösungen ein. Ziel sind jeweils top-informierte Techniker durch den direkten Informationsaustausch unabhängig vom eingesetzten Endgerät.

➡️ Das 1a Service-Portal

Das Service-Portal von Axians hilft die Kommunikation und den Austausch zwischen den Kunden und ihren Subunternehmen zu verbessern. Senior Software Engineer, Denny Sternberger, und Stefan Labenski, Geschäftsführer der Axians NEO Solutions & Technology GmbH, präsentieren anhand einer Live-Demo typische Funktionen der Lösung, einschließlich Erfassung und Tracking von Serviceanfragen, Terminvereinbarung, Zählerstandserfassung und Verwaltung von Stammdaten.

➡️ Disposition & Einsatzplanung

Nach einer Kaffeepause stellen Alexander Wassiltschenko und der Software Developer Jan-Frederik Köster um 15:00 Uhr anhand von Best-Practices vor, wie sich mit SAP FSM die Planung automatisieren und beschleunigen lässt und NEO Schedule für die individuellen Planungsanforderungen genutzt werden kann.

➡️ Transition von SAP CS zu S/4HANA Service

SAP CS ist seit langem schon das zentrale Modul für den Customer Service, wird aber spätestens bis 2027, wie viele andere SAP-Lösungen, von S/4HANA abgelöst. Stefan Westermayr, Teamleiter SAP Consulting & Solutions, und Sandra Plöger, Senior Consulting SAP Customer Service Solutions, erörtern, wann sich der Umstieg lohnt und wie Unternehmen am besten vorgehen, um von den Möglichkeiten der von SAP S/4HANA Service zu profitieren.

Nur noch wenige Tickets verfügbar.
Melden Sie sich jetzt unverbindlich für die Online Convention an und nehmen Sie das Wichtigste rund um „Service 4.0 mit SAP“ mit.

Service-Tipps von den Profis

Die Teilnehmer erfahren auf dem Online-Event, wie sie S/4HANA Service und die Lösungen von Axians für ihre Insights, Einsatzplanung und Entscheidungsfindung optimal nutzen können. Abgerundet wird der Online-Event mit einem Wrap-up mit Ausblicken auf die Zukunft der Servicelandschaft mit SAP S/4HANA. Axians hat sich dieser Zukunft schon früh angenommen und stellt eine große Reihe von Top-Leuten, um diese mit den Kunden gemeinsam zu beschreiten.

Wer nicht an dem Online-Event teilnehmen kann oder lieber live als „nur“ online dabei sein will, hat Gelegenheit, dies auf der großen Vor-Ort-Veranstaltung „Service 4.0 mit SAP S/4HANA“ am 26. und 27. April 2021 in Berlin nachzuholen. Diese Hausmesse rund um die neue digitale SAP Suite war eigentlich schon für 2020 geplant. Aufgrund von COVID-19 und den damit verbundenen Einschränkungen hat Axians beschlossen, sie auf das kommende Frühjahr zu verschieben. Mehr zu der Convention 2021 mit Sonderkonditionen für Early Birds erfahren Sie hier.

Ihre Vorteile im Überblick:

✔️ Informationen zu Top-Trends
✔️ Digitale Vernetzung & Austausch mit Experten
✔️ Interaktive Vorträge zu den Themen Field Service Management, Disposition & Technikereinsatzplanung, intelligente Service-Portale und zu Ihrer Transition auf S/4HANA
✔️ Vorstellung von Best Practices
✔️ SAP-Service-Strategie kennenlernen & Roadmap verstehen
✔️ Eigenen SAP-Anwendungen im Kontext mit Experten reflektieren
✔️ Vorstellung neuer SAP-Lösungen

Nutzen Sie jetzt die Chance und melden Sie sich für den Online-Event
„Service 4.0 mit SAP: Die digitale Convention 2020“ an.

 

Quelle Titelbild: iStock / milanvirijevic

Diesen Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

To-do-Listen für Weihnachten & Co. leicht gemacht

Corona-bedingt dürfte das Weihnachtsfest in diesem Jahr etwas ruhiger ausfallen als sonst. Wie jedes ... »

03.12.2020 | Redaktion Digital Chiefs

Mit dem Innovationsmotor Co-Creation virtuell durchstarten

Die Corona-Pandemie schränkt weltweit die wirtschaftlichen Aktivitäten ein. Zugleich wird sie von vielen ... »

30.11.2020 | Jörg Bastel