22.05.2024 | Oliver Schnau

Von Network und Security bis Cloud: Wie Axians mit maßgeschneiderten Managed Services Unternehmen bei der Digitalisierung begleitet

Agil auf jeden neuen digitalen Trend reagieren, immer die modernsten Technologien einsetzen und dabei den fortlaufenden Betrieb der eigenen Systeme sicherstellen – vor dieser vielfältigen Herausforderung stehen Unternehmen heute. Die Lösung? Managed Services! Oliver Schnau, Head of Business Unit XaaS bei Axians, erläutert im Interview mit Digital Chiefs, wie Axians mit innovativen Managed Services Kunden umfassend unterstützt.

Digital Chiefs: Herr Schnau, wie löst Axians die Herausforderungen seiner Kundenunternehmen mit Managed Services?

Oliver Schnau: In unserer Rolle als Managed Service Provider nehmen wir unseren Kunden viele alltägliche IT-Aufgaben ab. Von Netzwerk- und Infrastrukturmanagement bis hin zur Cybersicherheit und Cloud-Diensten sorgen unsere Services dafür, dass sich unsere Kunden voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, während wir die Effizienz und Sicherheit ihrer IT-Systeme sicherstellen.

Digital Chiefs: Welche speziellen Managed Services bietet Axians an und wie passen diese zu den unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Branchen?

Oliver Schnau: Wir entwickelten speziell zugeschnittene Services, die sowohl den technischen Bedürfnissen als auch den geschäftlichen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Für einen unserer bedeutendsten Kunden haben wir beispielsweise einen umfassenden Collaboration Service gestaltet, der über 5.000 Nutzende unterstützt. Basierend auf unserem Angebot an Network-as-a-Service-Lösungen, haben wir diesen Service individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst, um signifikanten Mehrwert zu schaffen.

Digital Chiefs: Wie integriert Axians diese Services nahtlos in die bestehenden IT-Strukturen der Kunden und stellt dabei individuelle Anpassungen sicher?

Die Integration von bsp. Cloud-Services in bestehende IT-Strukturen erfordert Erfahrung und Expertise. Axians gewährleistet eine reibungslose Integration und individuelle Anpassungen für optimale Leistung und Effizienz. (Bildquelle: Adobe Stock / flashmovie)

Oliver Schnau: Vor allem Cloud-Lösungen, die aktuell sehr gefragt sind, stellen uns und die Systeme unserer Kunden vor große Herausforderungen. Die Integration gelingt uns aufgrund unserer Erfahrung und Expertise. Dadurch profitieren unsere Kunden von modernen Lösungen und sie können gleichzeitig ihre existierenden Netzwerke weiterhin effektiv nutzen.

So steigern wir zudem die Leistungsfähigkeit der Netzwerkinfrastruktur. Um den spezifischen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, basieren dabei etwa 70 % unserer Lösungen auf standardisierten Konfigurationen. Diese Standards entwickeln wir kontinuierlich weiter, indem wir bewährte Praktiken sowie unsere gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in verschiedenen Branchen und Technologien einsetzen. Die restlichen 20 bis 30 % passen wir individuell an die speziellen Anforderungen jedes Kunden an. Dieser Ansatz ermöglicht es uns, auf einer soliden Basis von etablierten Prozessen aufzubauen und gleichzeitig ein vollständig maßgeschneidertes Servicepaket zu bieten.

Digital Chiefs: Können Sie ein Beispiel nennen, wie die Managed Services von Axians zu nachhaltigen Verbesserungen bei einem Kunden geführt haben?

Oliver Schnau: Ein großes Textilunternehmen und einer unserer wichtigsten Kunden profitiert beispielsweise heute von einer von uns implementierten WLAN-Lösung, die mehr als 70 Standorte mit ihrer Hauptverwaltung vernetzt. Seit Axians die Verantwortung für den Betrieb übernommen hat, berichtet der CIO von einem signifikanten Rückgang der Netzwerkprobleme um 70 %. Früher führten Änderungen, die der Kunde selbst am Netzwerk vornahm, oft zu Ausfällen, was das Nutzungserlebnis stark beeinträchtigt hat. Unsere bewährten Standardprozesse und qualitätsgesicherten Rahmenbedingungen gewährleisten, dass Änderungen, die wir durchführen, reibungslos integriert werden und keine weiteren Störungen verursachen. Aus meiner Sicht ist das einer unserer größten Erfolge.

Digital Chiefs: Was unterscheidet Axians von anderen IT-Dienstleistern?

Oliver Schnau: Axians zeichnet sich durch ein dichtes Netzwerk von Niederlassungen in ganz Europa aus, das auf einer einheitlichen Service-Infrastruktur basiert. Dies ermöglicht es uns, Kunden, die Standorte in verschiedenen europäischen Ländern haben, konsistente Dienstleistungen über Ländergrenzen hinweg anzubieten. Diese Fähigkeit, länderübergreifend gleichbleibende IT-Services zu liefern, stellt eine Besonderheit in der Branche dar und unterscheidet uns von anderen Anbietern im IT-Sektor.

Digital Chiefs: Abschließend, Herr Schnau, wie bleibt Axians am Puls der Zeit und stellt sicher, dass Ihre Managed Services kontinuierlich verbessert werden?

Oliver Schnau: Unser Managed Services-Portfolio erweitern wir kontinuierlich um fortschrittliche Netzwerktechnologien.

Axians bleibt durch kontinuierliche Erweiterung des Managed Services-Portfolios und Integration fortschrittlicher Netzwerktechnologien am Puls der Zeit. (Bildquelle: Adobe Stock / ClicksdeMexico)

Sobald wir erkennen, dass eine Lösung für einen Kunden zu komplex ist, um sie eigenständig zu verwalten, nehmen wir sie als Managed Service auf. Das ist aufgrund der zunehmenden Komplexität von Netzwerklösungen immer häufiger der Fall. In einem solchen Fall entwickeln wir die erforderlichen Kompetenzen weiter und entlasten somit unsere Kunden. Wir übernehmen die gesamte Betreuung – von der Planung und Implementierung bis zum täglichen Management. Darüber hinaus bieten wir attraktive Finanzierungsoptionen an, um unseren Kunden zusätzlichen Mehrwert zu bieten.

Managed Services spielen eine entscheidende Rolle für die erfolgreiche Digitalisierung von Unternehmen. Sie ermöglichen ihnen die effizientere Nutzung ihrer Ressourcen und erhöhen gleichzeitig signifikant die Betriebssicherheit. Axians zeigt als führender Anbieter, wie Kunden von maßgeschneiderten Lösungen und kontinuierlicher Innovation profitieren. Wie Oliver Schnau betont, ist das Ziel klar: maximale Effizienz bei minimalen Störungen – ein Leitmotiv, das Axians erfolgreich umsetzt. Weitere Informationen zu den Managed Services von Axians finden Sie hier.

Quelle Titelbild: Adobe Stock / Bartek

Diesen Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Studie: Deutschland hinkt bei Breitband-Anschlüssen weiter hinterher

Eine neue Studie der Management- und Strategieberatung Deloitte wirft die Frage auf, ob Deutschland buchstäblich ... »

14.06.2024 | Redaktion Digital Chiefs

Von 5G bis KI: Die Highlights der Hannover Messe 2024 im Überblick

Die Hannover Messe 2024 hat eindrucksvoll gezeigt, wie sich die Industrie durch Innovationen und technologische ... »

28.05.2024 | Hendrik Kahmann